Einkaufszentrum Galerie Roter Turm

Galerie Roter Turm Chemnitz

Öffnungszeiten
Mo 09:30–20:00 Di 09:30–20:00 Mi 09:30–20:00 Do 09:30–20:00 Fr 09:30–20:00 Sa 09:30–20:00
Apollo-Optik Anfahrt und Parken
Neumarkt 2
09111 Chemnitz
http://www.apollo.de Telefon Work0371 6661801
50.8333 12.9205
Öffnungszeiten Galerie Roter Turm
Mo 09:30–20:00
Di 09:30–20:00
Mi 09:30–20:00
Do 09:30–20:00
Fr 09:30–20:00
Sa 09:30–20:00
Apollo-Optik
EG

Apollo-Optik befindet sich im Erdgeschoss
in der Galerie Roter Turm.

AlexApotheke Galerie Roter Turm Bijou BrigitteC&AChemnitzer BlumenringChrist Juweliere und Uhrmacher seit 1863 GmbHCoffee Fellows ColloseumCOSMOEla's ModeEiscafé Dolce Vita – EiskioskengbersHerzog & BräuerHusselLacosteLeisermobilcom-debitel (Klosterpassage)mobilcom-debitel (Johannispassage)Mustang Nanu-NanaO2OrsayDouglasJuwelier RollerStreet OneSympatico – The StoreTamarisThaliaTicketshop young tixxTelekom ShopTurm-BrauhausVodafoneYves RocherH&MShoes.Please.Tabak-EckKundeninformation
Erdgeschoss in der Galerie Roter Turm Chemnitz

Apollo-Optik in der Galerie Roter Turm

Das A und O bei Brillen

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei Apollo-Optik immer an erster Stelle. Mit unseren erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern können wir nicht nur beste Qualität und höchste Präzision, sondern auch zuverlässigen Service und professionelle Beratung bieten. In deutschlandweit 800 Filialen stehen unseren Kunden ca. 1.500 aktuelle Brillenfassungen, modische Sonnenbrillen, diverse Spezialbrillen sowie hochwertige Kontaktlinsen zur Auswahl. Apollo-Optik verwendet bei der hauseigenen Fertigung Qualitätsgläser von deutschen Herstellern. Wir garantieren jederzeit ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und dank unserer 100%igen Zufriedenheitsgarantie einen stets risikolosen Einkauf. Darauf können unsere Kunden vertrauen.

Apollo-Optik mit Hauptsitz in Schwabach wurde 1972 gegründet und gehört seit 1998 zu einem der größten Optikkonzerne der Welt, der GrandVision-Gruppe. GrandVision ist mit Filialen in über 40 Ländern weltweit vertreten und befindet sich kontinuierlich auf Expansionskurs.
Das solide Wachstum von Apollo-Optik basiert auf zwei Säulen: einer gesunden kontinuierlichen Expansion sowie der gelungenen Integration von ehemals eigenständigen Optikerketten. Im Mai 2000 hat Apollo-Optik sämtliche Optik-Aktivitäten von Karstadt übernommen. Ab Dezember 2003 fand die erfolgreiche Übernahme der Synoptik-Filialen statt. Ab Juli 2007 startete die Integration der Krane Optic Filialen, so dass Apollo-Optik heute die filialstärkste Optikerkette Deutschlands ist.

Seit März 2000 gehört das Schwabacher Unternehmen als Gründungsmitglied zum exklusiven Kreis der PAYBACK Partner.

Apollo-Optik wird auch seiner sozialen Verantwortung gerecht und engagiert sich regelmäßig, schwerpunktmäßig für den SOS-Kinderdorf e.V.: Bereits seit mehreren Jahren spendet das Unternehmen von jeder verkauften Kinderbrille einen Euro an die Kinderdörfer.


Marken bei Apollo-Optik
Produktangebot bei Apollo-Optik