Einkaufszentrum Galerie Roter Turm

Galerie Roter Turm Chemnitz

Öffnungszeiten
Mo 09:30–20:00 Di 09:30–20:00 Mi 09:30–20:00 Do 09:30–20:00 Fr 09:30–20:00 Sa 09:30–20:00

So verrückt feiert die Welt Silvester

Wir verraten dir lustige und interessante Neujahrsbräuche aus fernen Ländern und fremden Kulturen

Wie heißt es so schön: Neues Jahr, neues Glück. Und um diesem ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben sich Völker auf der ganzen Welt ganz besondere Rituale ausgedacht. Vom Apfelkern-Orakel bis zur Münze im Kuchen: Das sind unsere absoluten Silvester-Highlights!

1. Spanien

Unsere europäischen Nachbarn setzen beim Neujahrs-Countdown auf Trauben: Wer es schafft, 12 von ihnen zu den 12 Glockenschlägen vor Neujahr zu verspeisen, den erwartet Glück, Gesundheit und ein Geldsegen – Wenn er sich denn nicht an ihnen verschluckt. Um dem vorzubeugen, wurde mittlerweile schon der Abstand zwischen den Glockenschlägen auf 3 Sekunden erhöht. Aber keine Sorge, es gibt noch weitere Bräuche für diejenigen, die keine Trauben mögen. Diese können sich für ein gelungenes neues Jahr auch wahlweise in rote Unterwäsche hüllen – bei Herzog Bräuer in der Galerie Roter Turm gibt es tolle Modelle. Glück, Gesundheit, Liebe und Erfolg gibt’s diesem Brauch nach jedoch nur, wenn du die alarmfarbene Lingerie in der letzten Nacht des Jahres trägst. Also komm noch schnell vorbei für deinen ganz persönlichen Dessous-Glücksgriff.

2. Polen

Dein Traummann ließ sich auch im Jahr 2018 nicht blicken? Dann mach es wie die Polinnen: Sie streuen zum Jahreswechsel Mohn in einen Schuh – die Anzahl der Körner symbolisiert die Zahl der künftigen Verehrer. Klingt verlockend? Einen Versuch ist es sicher wert. Ein bisschen festlicher finden wir persönlich allerdings Konfetti. Bei unserem Nanu-Nana findest du dieses in glänzendem Silber und Gold. Und wer den polnischen Brauch mit schicken, neuen Schuhen probieren möchte, der sollte schnell noch bei Shoes.Please. vorbei schauen!

3. Irland

Brot ist lecker, gesund, nahrhaft … und vertreibt nach einem irischen Silvesterbrauch dazu Unglück und böse Geister. Dafür wird mit dem Multitalent aus Weizen am besagten Tag kräftig gegen die Hauswände geschlagen. Dem Aberglaube nach hilft es außerdem, auch weiterhin immer genug davon im Hause zu haben. Die spinnen die Iren? Vielleicht ein klitzekleines bisschen. Doch auch wenn du kein Brot an deine Hauswand schlagen möchtest: Für die Silvesterparty brauchst du es auf jeden Fall. Wie wäre es mit einem luftigen Ciabatta oder einem gesunden Vollkornlaib? Unsere Bäckerei Groschupf im Untergeschoss der Galerie Roter Turm lässt keine deiner Backwaren-Wünsche offen.

4. Dänemark

Im schönen Land zwischen Nord- und Ostsee ist zu viel Alkohol vor 0 Uhr nicht unbedingt ratsam, denn die Dänen nehmen den Sprung ins neue Jahr beim Wort! Pünktlich vor dem letzten Glockenschlag sucht sich jeder einen Stuhl, von dem er in die Zukunft hüpft. Natürlich bestens gestärkt: Beim vorausgegangenen Silvesteressen gibt es traditionell Stockfisch oder Dorsch. Fischfans aus Chemnitz können diese dänische Silvester-Tradition mit leckerem Fang aus unserer Nordsee -Filiale im Untergeschoss auch hierzulande einführen. Tipp: Fisch macht sich auch super im Fondue oder auf dem Raclette-Grill – und das gibt’s beides bei unserem WMF.

5. Griechenland

In Europas Süden heißt es am 31. Dezember: Backe, backe Kuchen! Aber am Ende bloß nicht vergessen, die Münze in den Teig zu werfen. Wer beim Silvesteressen nämlich auf diese beißt, der darf sich im neuen Jahr auf besonders viel Glück freuen – oder muss im schlimmsten Fall direkt einen Zahnarzt-Termin machen. Sollte dir das zu riskant sein, bist du mit den weichen „Alles Gute“ Balsamico-Butter-Trüffel-Pralinen von Hussel auf der sicheren Seite – hier beißt du garantiert nur auf leckere Schokolade.

6. Tschechien

Ein Apfel spielt in Tschechien am letzten Dezembertag Zukunfts-Orakel! Die Frucht wird geteilt, um aus dem Kerngehäuse das Schicksal abzulesen: In Sternform angeordnete Apfelkerne bringen Glück, bei einem Kreuz droht Unheil. Du willst lieber eindeutige Botschaften für das neue Jahr? Dann empfehlen wir die Glückskekse aus unserem Nanu-Nana.

Aber ganz egal, mit welchen Bräuchen du Silvester feierst – die Shops der Galerie Roter Turm helfen dir dabei, dass dein Jahreswechsel einfach unvergesslich wird und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Credit: Shutterstock

19.12.2018

← Übersicht