Chemnitz im Advent

Das sind die absoluten Adventshighlights in deiner Stadt

Lasse dir von diesen Events und Veranstaltungen die Tage bis zum Fest versüßen

Wenn die Luft wieder nach gebrannten Mandeln und Glühwein duftet, von Bäumen und Fassaden die Lichterketten glitzern und Weihnachtslieder ertönen, bedeutet das: Die schönste Zeit des Jahres ist da! Und wir verraten dir, wo du sie hier in Chemnitz am besten genießt!

Große Bergparade

Traditionell tönen am Vorabend zum ersten Advent die bekannten „Glück auf! Glück auf! - der Steiger kommt“ Gesänge durch die Straßen der Chemnitzer Innenstadt – gesungen von etwa 1.000 Trachtenträgern und Bergmusikern der Erzgebirgischen Bergbrüderschaften. Um 13:30 Uhr läutet das Vorkonzert im Stadthallenpark die anschließende Bergparade auf dem Theaterplatz und damit den Beginn der Weihnachtszeit ein, zum Abschlusszeremoniell geht’s anschließend wieder in den Stadthallenpark. Wir finden: Die perfekte mentale Vorbereitung für das Weihnachtsshopping danach in der Galerie Roter Turm gleich nebenan. Und solltest du dem gerade Gehörten auch gerne noch mal lauschen, findest du bei unserem Saturn garantiert den richtigen Sound.

Weihnachtlicher Märchenwald

Zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich die Galerie Roter Turm erneut in einen aufregenden Märchenwald! Auf der Kinoebene im 2. Obergeschoss des Centers kannst du mit deinen Kids an den Adventssamstagen von 10 bis 18 Uhr die Igelbäckerin Zuckerschnupf sowie die Hexe Jala Bruxafina, bekannt aus „1000 Funkel – die Funkelstadt” treffen, bis zu sechs Meter hohe Riesenpilze bestaunen und dich am spannenden Schnupper und Fühlrätsel probieren. Außerdem erwartet euch an den offenen Adventssonntagen (1. und 15.12.) wieder märchenhaftes Puppentheater.

Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Die Vorweihnachtszeit ohne seine Chemnitzer Hauptattraktion? Kaum vorstellbar! Deswegen weht auch in diesem Jahr vom 29. November bis 23. Dezember der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Plätzchen durch die Chemnitzer Innenstadt. Der Weihnachtsmarkt rund um Sachsens größter Fichte auf dem Neumarkt bietet erneut ein buntes Programm für Jung und Alt – von Konzerten über Darbietungen bis hin zu einer Zeitreise ins Mittelalter: Hier kommt auch der letzte Weihnachtsmuffel in Adventsstimmung! Und zum Aufwärmen bietet sich ein Bummel durch die Galerie Roter Turm gleich nebenan an!

Tage der erzgebirgischen Folklore

Auch in der Stadthalle Chemnitz geht es am ersten Adventswochenende traditionsbewusst zu: An den „Tagen der erzgebirgischen Folklore“ präsentieren hier über 40 Kunsthandwerker und Aussteller ihr Können. Besucher haben die Gelegenheit, den Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen, außerdem können sie traditionsreiche (Kunst)Werke aus dem Erzgebirge bewundern, bei einem Glühwein oder Tee das weihnachtliche Bühnenprogramm verfolgen oder sich den Bauch mit herzhaften und süßen Leckereien füllen. Für die Kleinen gibt es eine große Wichtelwerkstatt zum Basteln, Backen und vielem mehr. Und wenn der Nachwuchs gar nicht mehr aufhören möchte zu basteln, empfehlen wir anschließend einen Abstecher zu Hobby Welt kreativ im 1. Obergeschoss der Galerie Roter Turm. Hier findet ihr alles für eure heimischen Kreativwerkstatt.

Besinnlicher Rundgang: Die Stadt als Adventskalender

24 Fenster, Tore und Portale rund um den Chemnitzer Weihnachtsmarkt warten darauf, entdeckt zu werden! Und zwar bei der Stadtführung „24 Fenster, Tore und Portale – die Stadt als Adventskalender” am 4. Dezember. Lasse dich von deiner Stadt in einem festlich geschmückten Ambiente verzaubern, lausche spannenden Geschichten und entfache bei einer besinnlichen Stimmung deine Vorweihnachtsfreude. Zum Ausklang gibt es eine leckere Tasse Glühwein auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt. Und wer direkt noch mehr über die Geschichte unserer schönen Stadt erfahren möchte, der hängt einen Besuch bei Thalia in der Galerie Roter Turm hinten dran.

Chemnitzer Hundeweihnachtsmarkt

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Klar, dass da auch unser Vierbeiner nicht zu kurz kommen darf! Deswegen dreht sich auf dem Chemnitzer Hundeweihnachtsmarkt am 14.12. im Wasserschloss Klaffenbach wieder alles um unseren treuen Begleiter. Von Hundekeksen bis zu Accessoires und Bekleidung – hier findet jeder Hundehalter das perfekte Geschenk für seinen Liebsten. Für menschliche Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Du hast keine Lust, das Präsent selbst einzupacken? Dann nutze einfach unseren Einpackservice vom 13.-21.12. in der Galerie Roter Turm.

Weihnachtssingen im Stadion 22.12.

Wer kennt es nicht: Je näher das Fest rückt, desto größer wird die Vorfreude. Und was versetzt einen mehr in Weihnachtsstimmung als Adventslieder?! Am 22.12. kannst du deshalb im Stadion an der Gellertstraße beim großen Weihnachtssingen schon mal für den großen Auftritt unter dem Tannenbaum üben. Übrigens: Du brauchst kein Goldkehlchen zu sein, um hier mitsingen zu dürfen. Eingeladen ist jeder, der Spaß an der Musik hat und Teil eines großen Weihnachtschores werden möchte. Dir fehlen dicke Handschuhe und eine warme Mütze? Schau schnell vorher noch bei Schneider Moden oder Vero Moda in der Galerie Roter Turm vorbei und shoppe dich warm!

18.11.2019